Über uns und die Idee

bdkj_logo_berlin_4cWir sind der Dachverband der katholischen Jugendverbände im Erzbistum Berlin, kurz BDKJ.

Wir vertreten die Interessen von knapp 90.000 Kindern und Jugendliche in Vorpommern, Brandenburg und Berlin, die sich in katholischen Verbänden und Organisationen selbstbestimmt organisieren.

Aus unserem christlichen Glauben heraus wollen wir Menschen in ihrer Mündigkeit fördern und sie bei ihrer Identitätsentwicklung und Verantwortungsübernahme unterstützen.

Wir nehmen junge Menschen nicht aus der Pflicht eigener Entscheidungen. Vielmehr stärken wir sie in der Wahrnehmung der eigenen moralischen Kompetenz und ermutigen sie zu einer reflektierten Urteilsbildung.

Mit dieser „virtuellen Podiumsdiskussion“ wollen wir den Graben zwischen kirchlichen Positionen und jugendlicher Lebenswelt überbrücken. Die kirchliche Lehre – so schwierig und umstritten sie auch mitunter formuliert sein mag – bringen wir als interessierte Gesprächspartnerin in den Dialog.

Wir wollen den Wandel von einer Werte-Vermittlung zu einer Werte-Kommunikation, von der alle Seiten profitieren – Jugendliche genauso wie die Kirche!

Das Projekt war befristet angelegt und endete zum 1.12.2016, um wissenschaftlich ausgewertet zu werden. Die Fragen und Antworten bleiben jedoch im Netz.

 

Wir freuen uns über Rückmeldungen oder Fragen zum Projekt!

Link zum Grundlagenpapier: Freiheit in Verantwortung

gefördert durch:

bonifatiuswerk

header180

Schreibe einen Kommentar